TEAM ZUKUNFT BJV
- Wald mit Wild
 


Team Zukunft BJV

Liebe Waidkameradinnen und Waidkameraden, 

TEAM ZUKUNFT BJV ist der Zusammenschluss von Jagdpraktikern und Experten. Wir arbeiten für eine waidgerechte Jagd, lassen der Natur und den Wildtieren Raum und stellen uns als Wildhüter denen entgegen, die Wild als Schädlinge bekämpfen wollen. Weil  sich der Bayerische Jagdverband dazu kompetent, durchsetzungsstark und zukunftsfähig aufstellen muss, um im Dialog mit Partnern und  Politik Lösungen umzusetzen, kandidieren wir für das Präsidium des Verbandes. Wir tun das als Team, damit im neuen Präsidium Jägerinnen und Jägern jeden Alters und aus ganz Bayern vertreten sind.

Angesichts der Vorschläge für eine Bundesjagdgesetz-Novelle hat TEAM ZUKUNFT BJV eine Stellungnahme erarbeitet und den Kreisgruppen zur Verfügung gestellt. Die Stellungnahme findet Ihr unter AKTUELLES auf dieser Website. TEAM ZUKUNFT BJV setzt sich für eine Neu-Konzeption des forstlichen Gutachtens ein, bei der explizit Aufwuchs und Verbiss nur der echten Naturverjüngung gemessen und bewertet werden. Und wir bestehen auf einer Konkretisierung des "Vogelfutter-Projektes" von BaySF und LBV. Dabei vertreten wir entschlossen die Interessen der bayerischen Jäger und verhandeln mit Ministerien und anderen Verbänden auf Augenhöhe. 

Es gehört zu den Herausforderungen derer, die im BJV Verantwortung übernehmen wollen, alles dafür zu tun, dass aktuelle Probleme gelöst und bestehende Differenzen überwunden werden, damit der Jagdverband wieder kraftvoll und einig nach außen auftreten kann. Wir werden bei der Landesversammlung einen Vorschlag präsentieren, wie die Lösung der "Causa Vocke", die Zusammensetzung des neuen Präsidiums und die Aufstellung des Verbandes für die Zukunft aussehen können. 

Die Mitglieder können in Nürnberg entscheiden, welche Ideen die Zukunft des BJV bestimmen.

Beste Grüße und ein kräftiges Waidmannsheil

Werner Bayer, Markus Landsmann, Enno Piening, Robert Pollner

Ernst Weidenbusch, Roland Weigert, Julia WieseSebastian Ziegler